Italiano (Italia) English (United States) Français (France) Deutsch (Deutschland)
 
Die sanften Hänge geben die Gerüche einer großzügigen Natur frei, die sich zwischen Bergen und Meer, im Herzen von Friaul, in San Daniele, üppig entfaltet. Ein Ort, der sich an einen Hügel im Moränenkessel schmiegt und ein Geheimnis in sich birgt: das einzigartige Mikroklima. Hier trifft kühle Luft der Alpen auf die feuchtwarme Luft der Adria. Hier unterstützt der von den Wasserarmen des Tagliamento-Flusses durchschnittene Kiesboden den kontinuierlichen Luftstrom, der den natürlichen Reifeprozess der Schinken so außerordentlich begünstigt.
Die sanften Hänge geben die Gerüche einer großzügigen Natur frei, die sich zwischen Bergen und Meer, im Herzen von Friaul, in San Daniele, üppig entfaltet. Ein Ort, der sich an einen Hügel im Moränenkessel schmiegt und ein Geheimnis in sich birgt: das einzigartige Mikroklima. Hier trifft kühle Luft der Alpen auf die feuchtwarme Luft der Adria. Hier unterstützt der von den Wasserarmen des Tagliamento-Flusses durchschnittene Kiesboden den kontinuierlichen Luftstrom, der den natürlichen Reifeprozess der Schinken so außerordentlich begünstigt.
Bibliothek Guarneriana, 15. Jh.
Kirche Santa Maria della Fratta, 14. Jh.